Sonntag, 13. Februar 2011

Ohh was ist das.....

eine Woche schon wieder vorbei.

Morgen ist Valentinstag,
der Tag der Liebenden.
Heute war bei mir wieder ein
* UFO *
Tag und sooooo ein Geschöpf
mag es besonders.



Schüchtern wie er ist,
wollte er nicht vor die Kamera.

Versteckte sich in meinem schönen Koffer
um nicht doch noch vor die Linse zu geraten.

**  Nutzte aber nichts  **

Darf ich also vorstellen

Teddybär

~~  Tröste mich ~~


Ein traurig dreinschauender Teddygeselle.
Der Blick ist so 
Herz erweichend


Ein klassisch anmutender Freund
Erinnert mich an die
Kindertage.

Er hat ein goldenes Mohairfellchen
und naschte viel von der
Schafwolle.


Hat eine 4 Krallenbestickung und
trägt sein Babyhemdchen.

Na schaut mal in seine großen
schönen dunklen Augen.
Und ?


Sein freund Teddy ist schon 

* Ausgewandert *

aber nicht nach Frankreich, *lach *


Mal sehen wohin es dann

** Tröste mich  **

ziehen wird.
Vielleicht findet er ja ein schönes
neues Zuhause wo er seinem
Namen alle Ehre macht.


Ihr müsst Euch dann einfach nur melden,
wenn Ihr Interesse an ihm haben solltet.


Die Zeit geht wech wie nichts.
Ehe man sich versieht ist wieder eine Woche
ins Land gegangen.


Ich hoffe das ich nicht wieder solange brauche,
aber Arbeit geht vor und im Moment sind sie alle Krank.
Nichts mit Freizeit und kreativem,
aber das ändert sich hoffentlich bald wieder.

Euch allen noch einen schönen Sonntag
und besseres Wetter.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Sein Blick ist wirklich herzerweichend - er findet ganz bestimmt bald jemanden, der ihn tröstet. Er ist ein Prachtbursche von Bär!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Wer könnte bei diesem Blick schon wiederstehen ;o)
    man muß ihn einfach lieb haben. Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Den muss man ja einfach in den Arm nehmen... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dirk,
    Dein Tröste-mich-Bär macht seinem Namen wirklich alle Ehre, ein wunderschöner Bär, der jederzeit aus unseren Kindertagen stammen könnte!
    Ich wünsche ihm ein wundervolles Zuhause, wo er einen lieben Menschen ganz viel Liebe schenken kann!
    Viele Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Ein Trösterbär wie er im Buche steht. Das Gesicht ist wirklich herzerweichend. Hoffentlich bekommt er schnell eine liebe Familie. Fragt sich dann, wer wen tröstet.

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm, das ist ein wunderwunderhübscher Bengel.. der tröstet nich nur, der verdreht einem auch den Kopf! Ich find ihn rundummadumm PERFEKT!

    Liebster Dirk, ich wünsch Dir und Deinem Seelenschatz ein mit Liebe bespicktes Valentinerl und viel Ziet füreinander! Gaaaanz doll viele Knoootschies für Euch - Zweibeiner, Vierbeiner und die DBearsies!

    AntwortenLöschen