Mittwoch, 16. Februar 2011

Alter Mantel - Neuer Teddy

Ich wollte Euch den süßen
nicht vorenthalten.
Aber, er hat schon ein Neues Zuhause gefunden.

Eine Auftragsarbeit endlich
fertig gebracht.

Er ist aus dem Innenfutter eines
alten Mantels gefertigt.

Dachte erst oje das wird bestimmt nichts,
doch jetzt gefiel er mir selbst sehr gut.
Hätte auch bleiben dürfen !!


Ist doch wirklich schöner,
als im Keller im Schrank zu hängen, oder?

Euch allen eine schöne Wochenmitte
und ich hoffe das Wetter bleibt so.

Denn hier scheint etwas die Sonne
und es ist auch angenehm
von der Temperatur.

Bis dahin seid alle lieb gedrückt.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Den hätte ich auch nur schweren Herzens gehen lassen, er ist dir so gut geglückt! Gut, daß er dir in die Hände fiel, so muß er nicht mehr im dunklen Schrank hängen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. ein wirklich propperes Kerlchen, der als Teddy sich wesentlich besser macht denn als Mantelfutter!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Bär im Schafspelz sieht toll aus. Ganz große Klasse!
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  4. Lammfell... der ist bestimmt wunderbar kuschelig. Dein(e) Auftraggeber(in) wird sich bestimmt riesig gefreut haben über diesen prächtigen Bären.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sieht sehr kuschlig aus, auch wenn er etwas brummig guckt. Wahrscheinlich war er bei den Fotoaufnahmen noch ein bisschen sauer, weil du ihn so oft gepiekst hast!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Du Lieber,
    .... der ist ja echt knuffelig geworden! Und jaaaaaa....hier ist auch Sonne und ganz erträgliche Temperaturen. Dja lebt man so richtig auf. Ich wünsch Dir eine schöne Restwoche Knuddelz Myriam

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Dirk,
    der ist ja wirklich Klasse geworden. Ließ sich das Material gut verarbeiten??? Ich hab es einmal versucht und hatte das Gefühl das alles reißen würde..
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  8. Etwas schöneres kann man aus einem Mantel nicht machen. Ich kann gut verstehen, dass Du nicht "böse" gewesen wärst, wenn er bei Dir geblieben wäre.

    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  9. Ein echt schönes Kerlchen hast Du da gezauBÄRt! Der Stoff wäre wirklich viiiiiel zu schade, um als Mantel irgendwo im Schrank zu verschimmeln. Nee, nee, in Bärenform gefällt er mir entschieden besser.

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    P.S.: Schade, dass Du nicht nach Wiesbaden kommen kannst. Ich hätt' ja gern mal den "Quoten-Mann" unter uns Bloggerinnen kennengelernt. ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Dirk,

    da hat der Mantel aber wirklich großes Glück gabt, dass er in Deine Hände gefallen ist. :o) Der Bär ist ein echter Hingucker, ich kann gut verstehen, dass Du ihn ungern hast ziehen lassen...

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin verliebt von deine beren und hazen. Auch ich hebe beren gemacht von alte mantels. Noch keine foto auf meine blog, aber das komt.
    Schöne Gruzen
    Ingeborg Ungarn
    http://miniaturenland.blogspot.com

    AntwortenLöschen