Sonntag, 10. Mai 2015

Kreativ ....

 Ja im Moment glüht die Nadel
irgendwie gehts gut von der Hand.

Aber als erstes bevor ich es vergesse
wünsche ich allen einen schönen

**  Muttertag  **

Aber für mich gibts eigentlich jeden Tag
Muttertag und nicht den vorgeschriebenen
Geschäfte Konsumtag
den ignoriere ich !!

So aber nun zu dem kreativen Teil

Ich habe in meinem Fundus ein altes
Stück Plüsch gefunden so aus den 50 iger Jahren

Ein Muster Stück von so ca. 

30 x 30 cm

Schaut doch mal


Ok das ist der Rest denn ich habe
ja schon etwas zugeschnitten

Auf Facebook hatte ich gefragt was ich daraus wohl
nähen würde und hatte um Eure
Ideen gebeten.

Also ich muß sagen Ihr wart echt sehr
kreativ bei diesem Plüsch


Waschbär fiel sehr oft,
aber auch Fledermaus,
Maus, Ratte, Opossum,
Wolf und sogar Tarantel
wurde genannt.

Aber nee nichts von dem soll es werden.

Bin ja selbst gespannt ob es was wird denn
ich habe mal was ganz neues gewagt.

Also zugeschnitten ist es jetzt schon mal
und die ersten Nähte sind auch gemacht.

Ihr seid jetzt neugierig und wollt bestimmt
wissen in welche Richtung es geht.

Also bis jetzt schaut das Wesen sooooo aus


Na und was sagt Ihr ?

Jetzt muß ich noch mit mir kämpfen
da ich nicht weiß wie soll ich ihn zusammen
setzen, Flügel nach hinten oder nach vorne
gerichtet?
Draht in den Flügeln und Beinen 
oder lieber doch nicht?
Weich oder fest gestopft und bei den
Augen schwebt mir was vor, aber ich weiß
noch nicht wie ich es machen soll.

Also wie Ihr seht Fragen über Fragen
und mal sehn was dann zum Schluß
daraus wird.

Euch allen noch einen schönen
Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Was den Muttertag angeht, sind wir ganz bei Dir... ;O) Und ansonsten sind wir schon sehr gespannt, wie sich Dein Flatterich nun weiter entwickeln wird - wir sind aber sicher, dass Du auf alle Fragen eine Antwort finden wirst...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. selbstverständlich muss da Draht in die Flügel... und ich finde auch, die Flügel sollten gescheibt sein, damit der Flattermann sie nach hinten anlegen oder vorne etwas greifen kann... Wenn schon, denn schon... Aber das ist auch nur meine persönliche Meinung... und bevor ich mich mit meiner großen Klappe unbeliebt mache, verziehe ich mich lieber mal wieder... wünsche vorher aber noch einen schönen Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen