Sonntag, 17. Mai 2015

Experiment gelungen ?

Hallo liebe Blogger,
ja nun hab ich es geschafft.

Den Anfang habt Ihr ja schon gesehen
und ich war mir gar nicht so sicher ob
es überhaupt etwas werden würde.

Doch jetzt ist es vollbracht
und ehrlich gesagt ein Schmunzeln
konnte ich nicht unter drücken.

Also wer jetzt das Übliche erwartet
sollte gleich wieder gehen denn es ist
wirklich mal was ganz anderes.

Schaut doch mal


Na zu viel versprochen ?

Also etwas zu unserem

**  Roger  **

Er ist ca. 22 cm groß
aus einem alten Plüschstoff gefertigt
mit Schafwolle gefüttert
und hat einmalige Augen bekommen.
Diese gibt es nicht zu kaufen,
also Ideen mussten her.
Ich find sie echt klasse und mal was
ganz anderes.

Jetzt schaut einfach mal selbst


Na zu viel versprochen ?


Diese Augen sind echt Hammer
und gibt Ihm das ganz besondere



***   ***


Mal sehn ob er noch Geschwister
bekommen wird, oder doch ein
Einzelkind bleiben wird


Ich wünsche Euch einen schönen
Restsonntag und kommt gut in die neue Woche

* Roger *

wird wohl mit nach Ladbergen kommen,
wenn er nicht vorher die Flatter macht.

 Also besucht Ihn doch mal in 
Ladbergen im 

* Hotel zur Post * 

am 

30 und 31 Mai

Leider doch nicht er ist ausgeflattert



Freue mich schon sehr auf eure
Meinungen zu diesem
neuen Wesen und ob er noch
Geschwister bekommen soll.

Bis dahin euer

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. "Schau mir in die Augen, Kleines!" Das scheint Roger zu sagen. Er ist ein ganz süßer. Die Idee mit den Augen gefällt mir sehr gut.
    Ich freue mich auch auf Ladbergen. Bis bald.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein lustiges Kerlchen - ja, das mit den Augen war ein guter Griff, die geben ihm seine ganz eigene Persönlichkeit. Und klar muss der noch Geschwister bekommen - Vögel sind doch meistens gesellig...

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Experiment gelungen - aber sowas von!!!
    Roger ist ein ganz süßer, komischer Vogel geworden. Gefällt mir sehr gut. Besonders sein Blick. Der ist echt zum Steine erweichen. Mehr davon! ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Euch und ja er ist auch davon geflattert. Danke dafür und es wird bestimmt mal einen Bruder geben.

    AntwortenLöschen
  5. Der ist ja wohl obercool!!!!
    Kein Wunder, dass er gleich die Flatter gemacht hat :)
    LG Tine

    AntwortenLöschen