Montag, 29. Juli 2013

Papperlapapp

oder wie soll ich es nennen.

Bei dem Wetter ist einem ja gar nicht
zum Nadelschwingen und so.
Die Kreativität zieht sich zurück
und man schwitzt schon alleine bei dem Gedanken
etwas Fell zu schneiden und und und

Sitzen und nichts tun ist im Moment
ganz groß im kommen.

Nee nicht so ganz, 
etwas will mann ja doch tun
und so kam es das ich mal was
ganz anderes probiert habe.

** Sternenkugeln fürs Fenster **

Na typisch ich, bunt musste die Erste sein



Da kam mir dieser doch gleich mal gelegen

Das Motiv wurde im Internet gesucht und dann
auf festes Papier gedruckt,
geschnitten, geklebt, geflucht
und weiter gemacht.

Jetzt hängt er im Esszimmer an dem Fenster


Aber damit sollte ja nicht Schluß sein,
der nächste sollte irgendwie Sternen
ähneln und nicht so bunt daher schweben.

Also neuer Versuch und neues Glück


Ja so strahlt er schön und durch den Druck
sieht er doch sehr elegant aus


Spitze Strahlen und in gold - weiß gehalten

Wer auch so eine Kugel gestallten möchte,
benötigt nicht viel

Schere, Klebstoff und dann das passende Motiv.
Einen Stern mit fünf Strahlen, die Strahlen
werden dann an dem Sternenkorpus gefalzt.
Die Strahlen nach außen gebogen und dann stets
aneinander geklebt.
Für so eine Kugel benötigt ihr 12 Sterne 
und wie sie zusammen gesetzt werden ergibt sich von allein.
Die ersten beiden Sterne an einem Strahl zusammen kleben,
danach den nächsten ansetzen und so weiter.
Welche Strahlen zusammen gehören ergibt sich dann von alleine.

Jetzt war die Lust geweckt und da lag 
doch noch immer diese Schachtel  mit Schokie
in der Ecke.

Die mußte einfach herhalten und
nachdem der Inhalt von der Schokie
vernascht wurde konnte es los gehen.

Also das ist nun das vorläufige Ergebnis
die Dekoration fehlt noch, aber das ist nicht so arg.


Könnt ihr es sehen was daraus wurde?

Ok dann mal etwas näher für euch


Ein Vogelnest auf einem Papier mit Noten

Ich find sie einfach nur klasse und
es kommt noch etwas Deko dran,
wenn ich ein paar Federn, Stroh, Spitze und so  finde.


Auf der Box gibt es dann
Eier und Noten einfach perfekt zum Deckel
mit dem Nest


Das war eine Arbeit die auch bei dem Wetter ging.

Habt ihr die Verpackung erkannt ?

Es handelt sich un die Schokostückchen
von Ritter Sport.

Eine schöne Box und jetzt noch viel schöner.

Wünsche euch eine schöne Woche und
ohne fetten Hagel, Sturm oder Hitze,
einfach nur eine angenehme Woche.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Du bist ja richtig fleißig am Basteln... und der Teil mit dem Fluchen kam uns irgendwie sehr vertraut vor... *lach* Deine Sterne sind toll geworden, ganz besonders gefällt uns der Bunte - dadurch, dass die Ecken schön abgerundet sind, ist er ja auch absolut ganzjahrestauglich. Und Deine aufgepeppte Dose finden wir ebenfalls sehr schön - und was für eine tolle Ausrede, jetzt noch mehr Schokostückchen zu kaufen, natürlich nur zwecks Schachtelnachschub, was sonst?!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Dirk ich bin sprachlos was du alles kannst; wunder-wunderschön. Die Box na da hast mich aber voll erwischt, bin total verliebt in die Box

    LG von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Die Sterne sind eine Wucht. Der edle in gold/weiß gefällt mir besonders gut. Ich muss gestehen, so ganz hab ich es noch nicht kapiert wie das geht, muß ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen.
    LG Nely

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dirk,

    ich fühle dir das nach, ich mag es auch nicht, wenn das Fell an den Fingern klebt und ich selber zum Teddy mutiere ;o)) Aber für solche Basteleien geht es gerade noch mit den Temperaturen, weil Mensch braucht einfach Beschäftigung. Deine Kugeln sind dekorativ, aber noch mehr gefällt mir deine Schokischachtel die hat sich ja ganz anständig gemausert. sieht echt toll aus und kann sich jetzt ein echtes Schmuckstück nennen.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen