Samstag, 12. Mai 2012

Muttertag und was neues.....

und schon wieder Wochenende.

Ich wünsche allen schon jetzt
einen schönen Muttertag und allen aus
NRW einen schönen Wahltag.

So etwas hab ich in der langen
Zeit auch geschafft.

Also ich stelle Euch dann mal eben
den süßen vor.

Also er heißt

**  Lars  **

und ja ich hab mich mal wieder an
einem Teddy gewagt aus einem alten Mantel


Hmmmmmm
ja also es sind immer alte Mäntel,
Jacken usw. die ich verarbeite.
Es muß also kein Tier dafür sterben.
Manche haben ein Problem mit den
Naturpelzbären, aber Lederschuhe, Gürtel,
Taschen werden getragen.
Oder aber die Kosmetika mit den Tierversuchen,
bei meinen Materialien handelt es sich wie gesagt um alte
Sachen die sonst auf den Müll wandern würden.

So gibt es ein neues Leben für die ollen Dinger
die ja eh keiner mehr tragen mag.

Lars ist aus einem Lammfell gefertigt,
hat Sitzbeine also kann nicht stehen.
Liegt wie ein Baby im Arm und ist soooo
kuschelig weich.


Mit einer Größe von ca. 40 cm
auch ideal zum schmusen.

Er schaut so treu aus seinen schwarzen Augen,
aber schaut doch einfach selbst einmal genau hin.


Ist er nicht viel besser und schöner
als sein erstes Leben ?

Mantel sein ist nicht so toll
und nur im Schrank hängen auch nicht.
Jetzt sieht er wieder etwas von der weiten Welt
und eventuell findet er auch schnell
ein neues Zuhause.


Sein Fellchen ist so creme
und ganz dicht.

Psst er darf es nicht hören
aber ich sag er ist so ein richtiger

**  Wonneproppen  **


Wenn ihr ihn nur in den Arm nehmen könntet.


Jetzt kann man auch gut seine
Proportion erkennen.

Gebogene Arme und Beine
und einen schönen dicken und festen Bauch.

* Man sagt er würde mir ähneln *

Hmm liegt es am Bauch ?


Naja ist doch egal
Hauptsache er ist genauso süß

lach ~ lach ~ lach ~ lach ~lach 


Wünsche allen einen Frost freien Sonntag
einen schönen Muttertag, einen erfolgreichen Wahlsonntag
und den Männern einen schönen Sportsonntag
Formel 1 und Pokalspiel heute
also für alle wohl was dabei.

Bevor ich es vergesse noch

**  6 Wochen  **

bis zum Candy Ende.

30 Juni ist Schluß und wer noch
mit machen möchte, muß bis dahin ein
Bild gesendet haben von einem
* James Geschwisterchen. *
Also noch schnell ran an die Nadel
bin schon sehr gespannt.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Ich finde es toll, dass so ein schöner Bär aus dem Fell entstanden ist. Wer schmust schon mit einem Mantel?
    Ich wünsche ihm ein wunderschönes, liebes Zuhause.
    Liebe Grüße
    Conni

    AntwortenLöschen
  2. A very beautiful great bear ! I love

    AntwortenLöschen
  3. Also einen echten Pelz würde ich auch nie tragen. Aber ich finde es sehr schön was du aus den alten Pelzen machst. So ein Teddy ist in meinen Augen Millionenfach schöner als so ein blöder Pelz am Körper. Und die alten Pelze kann man ja eh nicht mehr lebendig machen. Genau, das ist als Teddy ein viel schöneres Leben , er wird gedrückt, gestreichelt und geliebt. Ich wünsche Dir auch ein wunderschönes Wochenende /Muttertag mit viel Sonnenschein. (Du bist ja auch die Mama der Bären :D)
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist das ein knuddeliger Teddy geworden! Der sieht ja richtig schmusig aus und ist um ein Vielfaches schöner als ein nicht mehr getragener Pelz.
    LG und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch so meine Probleme mit Bären aus Echtpelz, aber ich finde du hast ihn wirklich zu einem schönen Leben erweckt.
    LG Gitti

    AntwortenLöschen
  6. Pelzmäntel in dieser Form sind mir immer noch die liebsten! Pelz als Mantel würde ich nicht tragen, aber bevor ihn dann die Motten bekommen, ist ein Bärchen doch die bessere Alternative davon und Lars ist wirklich ein Wonneproppen!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Lars ist ein wunderschöner Kuschelbär geworden!
    ich finde ihn einfach nur traumhaft schön!!!

    liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Dein Lars ist total toll geworden und ich finde die Idee mit den Mänteln bewundernswert...habe ja schon so manch "Mantel"-Geschichte bei dir gelesen !!!
    Und ich weiß was das für eine arbeit ist, in meinen anfängen hab ich das auch mal versucht....nur das man mir erst später erzählt hat, das es dafür auch spezielle Leder-Nadeln gibt :O( SUPER !!!
    Wie gesagt, wahnsinn´s Arbeit und dann noch so ein Riese !!!
    Freue mich auf noch viele "Mäntel"-Bären von dir ;O)
    Hab auch einen schönen Sonntag,
    ganz liebe Grüße
    die Babs

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein süßer Knuffel! Der hat einen superlieben Gesichtsausdruck!
    Der ist überhaupt nicht dick... der braucht nur mehr Platz für seine inneren Werte ;-)

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  10. was für ein schöner post. so süß <3
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  11. Dirk obwohl ich auch keine echten Pelze verarbeitet finde ich der Lars ist toll geworden. Ein richtiger wonneproppen. Für mich schaut er jedoch ein wenig grimmig in die Welt, nicht hauen bitte, grins

    Ich hab vor allem Achtung dafür dass es dir gelungen ist dem kleinen Kerl so viel Leben und Persönlichkeit einzuhauchen. Es ist so schwer Echtpelz zu verarbeiten. Ich ziehe meinen Hut vor solcher Arbeit

    Gruss von Sylvia

    AntwortenLöschen