Sonntag, 11. September 2011

10 Jahre............

ist es heute auf den Tag her.
Der Fernseher fesselte mich den
ganzen Tag und ich konnte meinen
Augen nicht trauen.

( Sie sahen etwas was ich nicht glauben konnte )

Nach so langer Zeit ist es immer noch
unfassbar das es geschehen ist.

Deshalb gilt mein Tag heute
meinen amerikanischen Lesern
und allen Menschen,
die es auch nicht glauben konnten.

Ein Tag den man nicht vergessen darf.


der 9 - 11 - 2001
ein Tag der die Welt veränderte.

Wünsche Euch allen einen schönen 
Sonntag und einen tollen 
Start in die neue Woche.

Demnächst dürfte auch wieder ein
Ufo fertig werden,
also freut euch drauf.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Oh ja, ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen...wie wir beim Einkaufen auf einem Fernseher die ersten Bilder sahen...ich konnte es nicht glauben, nicht verstehen - was da passiert !
    Drück dich
    die Babs

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dirk,
    ja es war und ist bis heute noch unfassbar. Ich weiß auch noch genau, wo ich davon zum ersten Mal erfuhr. Ich arbeitete damals noch in einem Architekturbüro und wir durften kein Radio,... hören. Also ich dann nach der Arbeit, gegen 17.00h im Prakt. Baumarkt war und an einem Fernsehen vorbei ging, starrte ich gebannt auf dieses Bild, ich sah nur ganz viel Qualm und Rauch. Zu diesem Zeitpunkt war mir aber noch nicht so ganz klar, was das da im TV war. Ich ging zur Kasse und am Auto schaute ich auf mein Handy und lass eine SMS von meinem Bruder. Die Türme vom WTC seien angegriffen worden und eingestürzt... Ich schüttelte den Kopf... ganz ungläubig,.. fuhr nach Hause und da saß mein damaliger Freund schon fassungslos vorm TV und ich dann auch... Alles war so unwirklich,.. die Bilder wie in einem guten Spielberg Film... einfach unfassbar....

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, das ist wirklich einer der Tage, von dem jeder auch in Zukunft noch genau wissen wird, was er/sie damals gemacht und wie er/sie davon erfahren hat... Schlimm ist es auch irgendwie, wenn man ältere in NY spielende Filme sieht, wo die Türme noch in der Skyline zu sehen sind. Aber bei allem darf man auch nicht die Opfer im Pentagon und die tapferen Leute in dem Flugzeug vergessen...

    Liebe Grüße
    Birgit

    P.S.: Was macht die Kaffeefee - wieder genesen? ;O)

    AntwortenLöschen
  4. Hello sweet friend,
    is a true to my eyes wonder over to your blog!!!
    Big hugs.

    AntwortenLöschen
  5. Ja das war ein schlimmer Tag, ich kam gerade von Arbeit und saß bei einer Tasse Kaffee, als ich meinen Augen nicht traute,es war wie in einem bösen Film und doch so echt, nein das vergesse ich nie!
    Diese armen Menschen, ich frage mich immer, warum ist es nur so auf der Welt???
    Liebe Grüße
    Olivia

    AntwortenLöschen
  6. ich erinnere mich auch noch daran, ich war arbeiten und hatte den Radio laufen, ich konnte es gar nicht fassen. Nach Feierabend bin ich nach Hause und saß auf dem Boden vorm TV, es war so unfassbar. Es macht mich heute immer noch traurig wenn ich daran denke... Damals hatte ich echt Angst dass ein Krieg ausbricht. Zum Glück ist dies nicht geschehen...

    Ich wünsche dir auch eine schöne Woche und freue mich auf dein Ufo...

    Lg Silke

    AntwortenLöschen