Montag, 15. August 2011

Oje UFO das zweite.........

ist heute am spätem
Nachmittag gelandet.

Inspiriert von

* Villa Ratatouille *

fiel mir doch ein, das
ich so etwas doch noch in der
hintersten Ecke liegen habe.
Also mal alles schnell zur Seite
geschoben und weiter gesucht.

Jaaaaaaaaaaaaaa
da ist doch dieses unscheinbare
etwas !!

Augen, Nase und noch stopfen,
hmmm
da noch was abändern
und 
* klick *
noch eine Idee
schnell umsetzen.

Taaarrraaaaaa

jetzt schaut mal

**  Skippy  **

ist da


Oje dieses Wesen wird auch
das ERSTE und LETZTE sein.

Denn den Schnitt hatte ich schon
vor längerem mal in den
Reisswolf geworfen,
da dieses Objekt ja garnicht
fertig gemacht werden sollte.


* Skippy *
ist ein rotes Riesenkänguru
und ca. 25 cm groß
und 25 cm lang


Naja man sagt ja auch
** Wunder dauern manchmal länger **

Jetzt kam halt ein Springer dabei heraus


Der kleine Knirps war nicht geplant
aber irgendwie musste er noch dazu

Leider noch ohne Namen


Diesen dürfen sich die
neuen Adoptionseltern
aussuchen.

Eventuell wird es ja ein australischer Name ?


Wie es sich gehört hat Skippy
auch die wirklich passenden großen
Springfüsse bekommen.

Achtung 
nicht das es gleich wieder
ausbüggst.


Sooooooo
seht ihr Skippy
mal in seiner ganzen
Pracht

Und wie gefällt er Euch ?

oder hätte er doch noch länger in
der hintersten Ecke des Schrankes bleiben sollen?


Ich wünsche Euch allen
einen tollen
Wochenstart
und mal sehen
was für UFO`s
sich hier noch rum treiben.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Süüüüüüüüüüüüüüüß! Ich finde Skippy total gelungen und das kleine auch.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt Skippy gut und
    der Winzeling ist schnuffelig

    schönen Woche
    Knuddels Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Herzallerliebst!!!!!!
    ...und dann noch mit Baby-Skippy....echt klasse!!!

    LG
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. Supersüß, das Bärenkänguruh, ich finde die Beiden zum knuddeln klasse!!
    Haste wirklich schön gemacht!!!
    So UFOS habe ich auch noch zuhauf... oh weh....
    Liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hey, klasse die beiden Hüpfer! Das Kleine ist ja ZU niedlich. Ein Glück, dass Du doch mal in der hintersten Ecke aufgeräumt hast. ;-)

    Liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein süßes Bärenkängeruh und dann noch mit Baby im Beutel ;o) Ich finde auch das ist dir richtig gut gelungen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde Skippy toll... ist dir gut gelungen ....

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  8. Da sieht man doch mal, wie sich Blogger gegenseitig inspirieren... wie gut, dass Dich Silkes Känguru-Entstehung dazu gebracht hat, den armen Skippy aus der Versenkung zu holen. Wir wissen gar nicht, was Du hast, wir finden die beiden total gelungen und würden es echt schade finden, wenn da nicht noch mehr kämen. Kängurus leben doch nun mal in Herden... ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    P.S.: Was macht der Patient, musstest Du Deinen Kaffee-Vollautomaten nun zur Kur schicken? Unser volles Mitgefühl...

    AntwortenLöschen
  9. Gut Ding braucht Weil! Und so war es auch bei deinem Skippy, gut, daß du ihn aus der Versenkung gerettet und fertig gestellt hast!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Nein. Skippy muss sich nicht verstecken. Das ist doch ein tolles Känguruh geworden. Und die Kleinen heißen Down Under übrigens immer "Joey". Warum weiß ich allerdings auch nicht. Noch eine schöne Woche.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebster Dirk!!! Ich hab einen ganz lieben Kumpel aus München, der heisst Scippi. Naja, er heisst nich wirklich Scippi, also der weltliche Name ist Siegfried. Ganz profan. Ja und der würd sich glatt in Skippy verknalln! Dat schwörsch Dir! Wie icke!!! Schön, dass Du ihm Leben eingehaucht hast!

    Fühl Dich ganz lieb gedrückt von den Michalakzen!

    AntwortenLöschen
  12. Halli Hallo Dirkie,

    also ich muss mich den Kommentaren anschließen! Skippy ist viel zu schade gewesen um als UFO in einer Kiste rummzuliegen! Und dann das Baby noch im Beutel! Haste super gemacht!

    Ganz dolle Grüße
    Nicoel

    AntwortenLöschen