Montag, 11. November 2013

November - Dezember

Meine Güte wo bleibt denn nur die Zeit?

Jetzt ist schon der halbe November
vorbei und ich komme zu nichts.

Die Zeit rennt und ehe man sich
versieht ist schon wieder ein Monat rum.

Na ich hoffe ihr könnt noch etwas warten
bis ich euch etwas neues bäriges zeigen kann.

Zur Zeit bin ich an einer
Auftragsarbeit.

Ein großer Pelzbär
aus zwei Jacken,

Sorry für die etwas längere Wartezeit,
aber der Pelz ist nicht so einfach zu verarbeiten
wie ich es gedacht habe.

Jetzt wird es früh dunkel,
es regnet, stürmt und es ist ungemütlich.

Diesem Wetter begegne ich so wie mein
Freund der Eisbär.


Ist er nicht süß?

So meine lieben eine schöne Woche und
am Ende des Monats sag ich euch was es mit dem
orangen Monster auf sich hatte.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Ein Bär aus zwei Jacken... hui, der scheint aber richtig groß zu werden. Hoffentlich bekommen wir den bald zu sehen. Und was die dahinrasende Zeit angeht - da sind wir aber so was von bei Dir!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das mit der Zeit ist so eine Sache. Wir hatten uns auch eingebildet zu Weihnachten ein gemütliches Heim zu haben.

    Ein Bär aus zwei Jacken klingt spannend. Du machst mich jetzt ganz schön neugierig. Werden wir ihn denn bewundern können?

    Der Eisbär ist cool. Grundsätzlich halte ich es mit dem Wetter auch wie er. Da gerade aber unser Dach abgedeckt ist und nur Folie und Holz uns schützen, sehe ich das ganze doch nicht sooooo entspannt.

    Eine schöne Woche wünscht dir
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. I can't wait to see this monster bear. He must be huge. I hope you don't get aching hands from stuffing>>>>

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, wie recht du hast...und das Wetter ist gruselig ! Bin auf den Auftragsbären mächtig gespannt - ich hab mal ganz am Anfang einen Bären mit echt Pelz gearbeitet, die Hölle mit blutigen Fingern :O(. Erst später wurde mir gesagt, das es extra "Leder"-Nadeln gibt "schnief"...also ich nie wieder ;O)
    Dann drücke ich die Daumen, das du ihn gut gemeistert bekommst und bin auf die Bilder gespannt !
    Laß dich drücken
    die Babs

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß auch im Moment nicht so recht wo mir der Kopf steht. Arbeit, Kinder, Haushalt, zwei Baustellen im/am Haus und Basteln will man ja auch noch!
    Ehe man sich versieht ist Abend und man hat nur einen Bruchteil von dem geschafft, was man eigentlich machen wollte..
    Ich bin gespannt auf deinen Auftragsbären!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen