Donnerstag, 28. November 2013

Auflösung - oranges Monster -.....

ja jetzt kann ich es Euch ja verraten.

Ihr könnt euch erinnern?

Ich hatte ja gefragt was es wohl sein kann,
es stammt aus den 60iger Jahren.

Ok noch mal, so sah es aus !!


Wirklich nicht zu glauben was doch in so
machen Sachen steckt.

Es war das Innenleben eines total
süßen Rüsselträgers den ich gesehen habe
und wusste das ist ein passendes Geschenk 
für einen ganz ganz lieben Menschen.

Nach der Behandlung sah er wieder zum
verlieben aus.
Vorher etwas anders, lach.
Schlaffer Rüssel und verknautschte Figur etwas in die
Jahre gekommen und sein Fellchen war vom spielen
auch etwas verschmutzt.
Aber nach einer Rundherum Kur strahlt er doch wieder wie Neu!
Oder?


Ein Steiff Ele und dann so ein Innenleben !!

Da hatte ich doch was anderes erwartet,
doch jetzt hat er ja das passende in sich und ich hoffe
das er der neuen Besitzerin beschützt
und auch alle Wünsche erfüllt.


Mit dem Rüssel nach oben, 
da kann doch nichts schief gehen, oder?


Da trööööötet er doch gleich mal los

** Happy Birthday toooooo youuuuuu **

und von mir auch alles Gute liebe Melli !!


Na wärt ihr darauf gekommen, das ein
oranges Monster sich in diesem süßen
Glücksbringer verborgen hat ?

So die Zeit die rennt und am Sonntag ist schon wieder
der erste Advent.
Mich ruft gleich die Arbeit, die Weihnachtsgestressten
kennen ja kein erbarmen.

Wünsche allen eine schöne Restwoche und lasst
euch nicht stressen.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Die Kur hat dem Eli sehr gut getan, jetzt sieht er total niedlich aus und wird wieder richtig Freude bereiten. Schon verwunderlich, was sich darin verborgen hatte.
    LG Nely

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dirk,

    ne auf sowas wäre ich nie gekommen, man lernt nie aus, habe ich auch noch nie gesehen, dass ein Tierchen von Steiff so gefüllt ist.

    Danke für die Auflösung

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Wir sind total erstaunt - wir hätten nie gedacht, dass ausgerechnet Steiff so was als Füllkörper genutzt hat! Da konnte man ja gar nicht mit kuscheln! Nur gut, dass Du Dich des kleinen Elefanten so nett angenommen hast, jetzt sieht er wieder klasse aus und wir sind sicher, dass er der Empfängerin richtig gut gefallen wird.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank du kleiner Irrer! *zwinker* Du bist ja echt verrückt so viele Sachen zu schicken! Der Ele ist hier in bester Gesellschaft und flirtet gerade mit dem Ele- Kevin vom letzten Jahr... Ich glaub da geht noch was mit den Beiden *höhö*

    Danke! Die Karte, die Schachtel... einfach alles echt wunderschön. Leider kann ich im Moment keine Fotos auf den Blog laden und somit konnte ich noch keinen richtigen Post schreiben... kommt aber noch... so bald Blogger wieder normal läuft, versprochen!

    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dirk,
    ich kenne diese Füllunmgen, die werden maschinell in Schaumform eingespritzt. Aber normalerweise sind die im Laufe der Jahre total zerfallen. So am Stück sind sie mir nur bei neueren Tierchen begegnet. Irgendwie hatte das etwas von einer mutierten Möhrrübe :o)
    Hast du super hinbekommen!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen