Freitag, 9. Juli 2010

Was wird das denn ? (Katergedanken)

Na da muß ich * der Kater * doch mal genauer hinsehen.
Irgendwas ist hier wohl im Busch.
Liege so auf der großen Fensterbank
und schaue zu wie sich hier was anbahnt.
Hier haben sich doch zwei kleine Nager breit gemacht.
Kommen aus dem Feenwald und mein Dosenöffner 
lässt sie frei rumlaufen.
Diese beiden hecken bestimmt etwas aus
und ich muß herausfinden was!

Wenn ich nur wüßte was sie vorhaben.
Sie stecken ihre Köpfe zusammen und piepsen sich was zu.

Entweder wird es ein Mäusestreich und ich armer Kater
werde bestimmt drunter leiden.
Leider kann ich nicht hören was sie vorhaben.

Das gepiepse nervt doch und macht mich neugierig,
hoffe das mein Herrchen  mich nicht beobachtet.
Schaue mal etwas genauer hin , was sie so vorhaben.
Eventuell kann man sie ja wieder trennen,
oder einen Singel daraus machen!

Ohhjjeeee
nee es wird wohl doch kein Streich.
Die beiden haben sich verliebt und näseln etwas.
Haaalllooooo
heißt das etwa jetzt, es werden noch mehr
 von denen demnächst hier rumtoben?

Da werde ich mal schnell mir was überlegen müssen.
Damit hier nicht eine Schar von kleinen Mäusefüßen 
durch mein Revier stapfen.

Upps mein Dosenöffner kommt zurück,
schnell wieder mich hinlegen und nichts anmerken lassen,
was so durch meinen Katerkopf geht.

1000 Mäuse für eine Idee !!

Wünsche schönes sonniges Wochenende,
ich bin bei der Wärme zu Faul um zu jagen.
haben die Piepser aber Glück gehabt.




Kommentare:

  1. oh armes Katerchen, hoffentlich kommt da keine Mäuseplage auf Dich zu, wenn die zwei es doch gar so wichtig miteinander haben;-))))
    aber sag mal Kater ,gehörst Du eigentlich zu einer ganz bestimmten Rasse oder bist Du "nur" normaler Hauskater, siehst dafür nämlich irgendwie etwas ungewöhnlich aus!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, Dirk Liebes! Der Kirim ist eine echte Schönheit! Ich würd auch gern wissen, welche Rasse er ist. Sowas wunderschönes!!!!!

    Pass mit den Piepzepoopzen auf!!! Nicht dassde nachher noch 25 dazubekommst... Du weisst ja, das geht fix bei kleinen Nagern :O)))

    Ganz doll digges Freitagsknoootscherle, Biene

    AntwortenLöschen
  3. Mensch, Dirk, da hast Du jetzt aber ganz schön was um die Ohren! Dein Kater fängt an zu Bloggen und macht sich Gedanken über die Nager und die Nager machen sich keine Gedanken über den Kater und denken stattdessen über Familienplanung nach, oha. Pass bloss gut auf, dass da nix schief läuft (grins).

    Liebe Grüße
    Flutterby, Birgit und die BiWuBären

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dosenöffner ;o)) und Kirim,

    na das sind ja tolle Bilder, nicht das Kirim auf dumme Gedanken kommt und er dafür sorgt, dass die beiden Mäuseleins keinen nachwuchs bekommen können!!!
    Also Dirk, wallte deines Amtes und öffne lieber eine Dose mehr für Kirim, damit er auf andere Gedanken kommt*ganzbreitgrins*

    Mein lieber Dirk, ich habe dir ein Stöckchen zugeworfen, schau doch mal auf meinen Blog!!!

    sei lieb geknuddelt und euch noch ein supi, nicht zu heißes Wochenende....Anita

    AntwortenLöschen
  5. So eine schöne Geschichte......erzählt von einem wunderschönen Kater über zwei süüße Mäusekens......danke dafür!!!

    Hab ein wundervolles Wochenende!

    Dicke Knuddler
    Edith

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder, tolle Geschichte !
    Kann mir gut vorstellen das der Kirim bei dem Wetterchen keine Lust auf´s jagen hat - die zwei sind aber auch viel zu süß dafür ;O)
    Hab mich übrigens für Dich, um was buntes bemüht ;O)...wenn Du Lust hast, geh mal schauen !!!
    Liebe Grüße, eine schöne Woche und dicken Schmuser an Kirim
    die Babs

    AntwortenLöschen
  7. Hihi, da ist ja tierisch was los bei Euch! :o) Nett zu lesen, diese kleine Geschichte, vielen Dank! Ich bin gespannt, wie sie weitergeht... *grins* Dein Katertier ist übrigens sehr fotogen, finde ich - aber wie er aussieht, weiß er das auch! ;o)

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöner Kater. Pass auf die Mäuschen auf

    AntwortenLöschen
  9. Danke um meinen geliebten blog zu sehen!
    viele Komplimente für diese Zweite kleine Tiere... sie sind erstaunlich!

    Rosarita

    AntwortenLöschen
  10. Your mice are so sweet! Love them!

    AntwortenLöschen