Sonntag, 24. Juli 2016

Sonntag = Schlüpftag

Heute war bei der Hitze es
nicht anders zu erwarten.

Das letzte gefundene Ei vom

** lustigen Vogel **

ist geplatzt und ein neuer Vogel
hat das Licht der Welt erblickt.

Bevor ich Euch lange auf die Folter
spanne, sage ich einfach

Darf ich euch vorstellen

* Pitahaja *


ein ganz besonderes Fell hat er bekommen,
welches ich bei der letzten
Spendenaktion ergattern konnte.

Weiß mit schwarzen Fäden
einfach ein Traumstöffchen und so
ideal für die Vögel.

Zudem hat er Glitzeraugen bekommen
die ich aber noch mal verbessern muß.


Mal ein ganz heller dieser Gattung
und bestimmt nicht der letzte.


Na, wie er zu seinem Namen kam
könnt Ihr euch ja denken, bei dem
Fell war es doch gar keine Frage,
denn so sieht die Frucht ja auch aus.


Was meint Ihr denn zu Ihm
ist er gelungen und steht ihm das Fell?


Der Blick ist wieder so verzaubernd


Es sind ja schon einige Eier hier
zum platzen gebracht worden,
aber ich muß es ja ehrlich sagen,
ich bin jedes mal begeistert und es macht mir solchen
Spaß diese lustigen Vögel zu machen.

Nach jedem Schlupf ertappe ich mich
wie ein lächeln über mein Gesicht huscht
und ich mich an ihnen erfreue.


Es gibt immer nur etwas trauriges,
denn lange habe ich ja meistens nichts von Ihnen.


Denn bevor ich mich so richtig mit Ihnen
beschäftigen kann und ihnen ihre Heimat
zeigen kann machen sie sich ja meistens
schnell auf und davon.


Denn sie sind echt beliebt
und haben schon weite Reisen unternommen
um in Ihre neuen Nester zu kommen.


Ja und genauso hat es

Pitahaja

auch gehalten, ganze 1,5 Std.
hat es dieses mal gedauert,
bevor er seinen Flugschein erhielt und
sich dann in die Lüfte erhob.

Mit einem lieben Flügelschlag und eine Runde
über meinem Kopf startete er dann durch
in Richtung seines neuen Nestes.

So jetzt noch etwas Sonne genießen
und mir mal Gedanken machen ob ich demnächst
wieder auf Eiersuche gehen soll.

Bis dahin allen noch einen schönen Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche.

Macht es Gut und bleibt so
wie ihr seid

Euer

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Der ist ja auch wieder schnell ausgeflogen... Wir stimmen Dir übrigens zu, das Fell war wirklich besonders passend, erinnerte uns ein bisschen an den typischen grauen Flaum, wie ihn insbesondere Raubvögelnestlinge haben. Na, dann mal wieder ran an die Nadel! ;O)

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Kein Wunder das auch dieser Flatterich schon wieder das Nest verlassen hat, so schön wie er ist!!
    Bleib nur am Ball und laß die Serie nicht abreißen!!
    LG Gitti

    AntwortenLöschen