Dienstag, 24. Mai 2016

Ja es war so weit....

So Ihr lieben jetzt hatte ich
Euch ja lange genug hingehalten.

Die Arbeit ist getan und die 225 Auktionen
liegen hinter mir.
Leider gab es dieses Jahr vier Bieter,
die sich dann nicht gemeldet haben.

So werde ich im nächsten Jahr
das sammeln nur zulassen wenn
im voraus gezahlt wird.

Denn leider war durch die Länge der
Zeit die Auktionen abgelaufen,
das ich bei Ebay nichts mehr erreichen konnte.

So ersetze ich nun die Summe auch aus
eigener Tasche um den wirklichen
Spendenwert nicht zu schmälern.

Nach den Auktionen ist auch vor den Auktionen
und so denke ich schon an das nächste Jahr.

Also ich würde mich freuen wenn
sich wieder viele daran beteiligen würden.

Für jeden ist es eine Kleinigkeit aber
alles zusammen bringt große Hilfe
für das

* Kinderhospiz in Bethel *

Denkt immer dran


**  Teddybären können Helfen  **

Nach dem ersten Jahr mit einer
Spendensumme von 1.111,- Euro
folgte dann das letzte Jahr
mit einer
Spendensumme von 4.500,- Euro

Ja wir haben uns viel vorgenommen
und nun wollt Ihr bestimmt wissen,
wie es denn nun dieses Jahr gewesen ist.

Also ich muß sagen
Ihr seid einfach so klasse,
denn ohne Euch hätte es nie geklappt.

Konnte somit heute in Bethel
einen tollen Scheck
überreichen.

Also Augen auf und schaut was wir dieses
Jahr zusammen bekommen haben


Wenn ihr es nicht sehen könnt
klickt auf das Bild
dann wird es größer.

Na habt Ihr es sehen können?

Jaaaaaaa es stimmt wirklich
es sind

5.600,- Euro

die ich übergeben konnte.

Ein herzliches Danke schön an euch alle
auch von dem Kinderhospiz.

Frau Redeker war sprachlos als sie
den Scheck erblickte,
und ich bin so stolz das Ihr alle
so kräftig mitgeholfen habt.

Bin auf eure Meinung gespannt, 
also hinterlasst doch einfach ein paar
Zeilen.

Jetzt eine schöne Woche noch und
nochmals Danke an alle.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Ich gratuliere dir herzlich zu dieser Summe.
    Du hast dir so viel Arbeit gemacht.
    Bieten und dann nicht bezahlen...das ist voll böse!!! Richtig böse!!!
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja einfach sensationell - was für eine Summe! Da hat sich Deine ganze Mühe doch gelohnt. 225 Auktionen. Wie machst Du das bloß jedes Jahr? Unvorstellbar und echt toll!
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dirk, ich mochte dich danken fur alles was du gemacht hast fur das Hospice. Ohne dich gab es ja kein Euro zu schenken! Du bisst ja ein besonderes Mensch!

    Nun konnst du relaxen........... aber vielleicht doch nicht? Eine liebe Freundin aus Cyprus hat mich ca. 31 gehackelte Baerchen geschickt...... fur deine Auktion nachstes Jahr!
    Die bleiben aber noch ein bisschen bei mir und dann kann ich auch noch etwas machen um dich zu schicken.
    Geduld.......... es kommt gut!
    Oh...ich denke es ist nicht so ehrlich wenn du allein die Kosten zahlt von die Leute die nicht bezahlt haben so wenn ich dich die Baerchen usw schick mochte ich auch etwas Geld mit schicken.......

    Ich wunsche dich auch eine schoene Woche und nochmals Dirk vielen Dank!

    Liebe Grusse von Pink

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Dirk,

    erst mal vielen Dank für die Mühe die du dir wieder mit allem gemacht hast. Das war großartig. Ein hübsches Sümmchen ist da wieder zusammen gekommen. Schade, dass es immer wieder so schwarze Schafe hat. Das ist unnötig und belastet so eine Aktion immer.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wohl mal einen ganz großen Applaus und ein riesiges Dankeschön wert!!!
    Ich finde es bewundernswert wie viel Arbeit du Dir immer mit der Spendenaktion machst!
    Nur zu ärgerlich, dass gerade für so einen guten Zweck vier schwarze Schafe unter den Bietern waren :(
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich eine ganz stolze Summe, die da zusammen gekommen ist - klasse! Noch mal ein großes Dankeschön an Dich, dass Du diese Aktion ins Leben gerufen hast und Dir die ganze Arbeit aufhalst.

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen