Mittwoch, 12. März 2014

Schon März

Wo ist nur die Zeit hin.

Also ich hoffe ihr hattet einen guten
Start in den März.

Unser Bad ist wieder fertig,
das war auch eine stressige Zeit,
aber jetzt können wir es in vollen Zügen genießen.
Toilette Bad und Dusche alles wieder da
und so schön geworden.

Dann war ich am Montag zur Übergabe
der Spende in Bielefeld Bethel.

Konnte mir ein Bild vor Ort machen
und muß sagen es ist das richtige Projekt um ein
wirklich gutes Werk zu tun.

Habe mal die Spende noch etwas
aufgestockt und somit waren es dann tatsächlich

1111,-  Euro

Warte noch auf die Bilder von der Übergabe,
die zeige ich Euch dann hier nochmals.
Mit dem Knödelmann, der kam echt super gut an
und die Kinder können damit so richtig toben.

Da es eine wirklich gute Sache ist,
werde ich es gern wiederholen.

Also wer sich dann wieder daran beteiligen
möchte kann jeder Zeit Spenden,
Sammele für die nächste Auktion.
Da es für einige zu kurzfristig war gebe ich jetzt schon
Bescheid und bis zum Februar 2015 habt ihr jetzt
Zeit um eventuell etwas zu finden um zu Spenden,
oder extra etwas an zufertigen !!

Jetzt zeige ich Euch noch mein neues Projekt.
Nachdem der erste Versuch voll in die Hose ging,
da das Fell beim stopfen platzte, alles wieder zurück
auf  Neuanfang.

Na was meint Ihr wird es ein stolzer Bär?


Er wird um die 50 cm werden
und ist aus einem dunkel-braunem Nerzfell
mit einem cremefarbenen Nerz als Krageneinsatz.


Er ist Bestellt und wird aus zwei alten Jacken
gefertigt.
Also keine Anfrage zur Adoption dieses Bären,
denn er ist schon wech.

Ist doch besser als irgendwo im Schrank zu hängen,
denn tragen tut sie ( die Jacken ) doch keiner mehr.


Jetzt heißt es nur hunderte von Nadelstichen durch
Fell und Leder, oje meine armen Finger.

Aber das Ergebnis wird es wieder gut machen,
oder was meint Ihr dazu.

So jetzt mal noch eine schöne sonnige
Woche und sobald ich die Bilder habe,
zeige ich sie Euch gerne.

**  Dirk  **

Kommentare:

  1. Da hast du ja wirklich eine stolze Summer übergeben können. Herzlichen Glückwunsch!
    Der Nerzbär wird sicherlich toll. Ich könnte einen Bär aus Echtpelz nähen, aber du kriegst das bestimmt hin.
    Gruß Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Respekt, da ist eine tolle Summe zusammen gekommen.
    Beim Nähen...schön vorsichtig sein...es dauert immer so lange, bis die Finger wieder heile sind.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Uuiiii, ein tolles Kerl(chen) hast Du da in Angriff genommen. Der wird bestimmt richtig schick. Ich bin schon sehr gespannt...

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Deine Pelzbären sind immer was Besonderes - und dieser wird wieder ein Prachtstück werden. Eine tolle Summe hast Du da für den guten Zweck übergeben können - und schön, dass wenigstens Euer Bad endlich wieder seinen Zweck erfüllt!

    Liebe Grüße
    Flutterby und Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Weißt du was das Schöne ist? Wenn dein Leder nähen (ich weiß wovon du sprichst, ich habe bei dem Orang Utan auch gedacht, Hände und Füße werden gar nicht mehr fertig) und der Pelz-Petz dich zu sehr nerven oder stressen, dann kannst du ein schönes gemütliches Entspannungsbad in deinem nagelneuen Bad nehmen und danach sieht die Welt bestimmt schon wieder anders aus!
    Liebe Grüße
    Melli

    AntwortenLöschen